Vitamin B Verabreichung (Infusion?)

Alle B-Vitamine sind wichtige Nervenmittel, die bei Stress über die Nahrungskette nicht ausreichend zur Verfügung gestellt werden können. Sie wirken insgesamt stoffwechselaktivierend, sind wichtig für die Blutbildung und auch sogenannte Radikalenfänger die den Säure-Base-Haushalt regulieren. B-Vitamine wirken Stimmungsaufhellend (z.b. bei Depressionen).

Vitamin B 1 (Thiamin)

Vitamin B 1 ist besonders wichtig für den Kohlehydratstoffwechsel von Nerven, Gehirn und Muskeln.

Vitamin B 2 (Riboflavin)

Das Vitamin B 2 findet sich in allen Körperzellen. Es spielt eine besondere Rolle bei der Umwandlung von Fetten, Eiweißen und Kohlehydraten in Nährstoffe. Es findet Anwendung bei kleinen Wunden oder "Risse" um Augen, Lider, Nase, Mundwinkel und am Nagelbett, Blutarmut, Sehstörungen durch Hornhautveränderungen und Linsentrübung.

Vitamin B 3 (Nikotinsäure/Niacin)

Niacin findet sich in allen Zellen und wird in der Leber gespeichert. Es ist für viele Stoffwechselvorgänge notwendig und vor allem für die Haut und die Schleimhäute wichtig. Weiters wirkt es gefäßerweiternd und wird in dieser Funktion auch als Medikament eingesetzt.

Vitamin B 5 (Panthothensäure)

Die Pantothensäure hat eine wichtige Funktion im gesamten Energiestoffwechsel. Alle Bindegewebe, Schleimhäute, Haare und Nägel benötigen für ihren Aufbau Pantothensäure. Eine wichtige Stellung hat sie aber auch im körpereigenen Abwehrsystem.

Vitamin B 6 (Pyridoxin)

Das Vitamin B 6 ist vor allem bei eiweißumbauenden Stoffwechselvorgängen und während des Wachstums wichtig. Herz, Gehirn und Leber können ihre Funktion nur dann erfüllen, wenn immer genügend Vitamin B 6 zur Verfügung steht. Es ist auch ein Baustein der Botenstoffe, die für die Reizübertragung zwischen Nervenzellen verantwortlich sind. Das Vitamin B 6 wirkt spezifisch gegen Schwangerschaftsübelkeit und lindert Menstruationsbeschwerden.

Sprechzeiten Dr. Koj

Montag 08.00 - 11.30 14.00 - 18.00
Dienstag 14.00 - 17.00
Mittwoch -
Donnerstag 14.00 - 18.00
Freitag 08.00 - 11.30

Sprechzeiten Dr. Schieweck

Montag 08.00 - 11.30 14.00 - 18.00
Dienstag 08.00 - 11.30 14.00 - 18.00
Mittwoch 08.00 - 11.30
Donnerstag 08.00 - 11.30
Freitag 08.00 - 11.30

Akutsprechstunde

Montag 08.00 - 09.00 14.00 - 15.00
Dienstag 08.00 - 09.00 14.00 - 15.00
Mittwoch 08.00 - 09.00
Donnerstag 08.00 - 09.00 14.00 - 15.00
Freitag 08.00 - 09.00

© MVZ 2021. Alle Rechte vorbehalten.